Meinungen mal anders.
Meinungen mal anders.



Meinungen mal anders.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    thespiritof69

    - mehr Freunde




  Links
   www.kaos-radio.de
   www.german-bash.org



Webnews



http://myblog.de/ydneas

Gratis bloggen bei
myblog.de





Perlen der Erinnerung. Oder auch: Dinge, die jeder Mal gemacht haben muss.

Hola!

So Sandra. Du bist 21,50 Jahre alt. Zumindest laut Ircgal. Und du fühlst dich zeitweise wie 80. Wahlweise auch wie 8. Du hast schöne Dinge erlebt und schlechte. Aber vorallem warst du zeitweise ein sehr seltsamer Mensch.
Hier ein Auszug dessen, was ich mit seltsam meine. Und ich bin stolz drauf. Es hat Spaß gemacht. Verdammt Spaß.

- Mit der besten Freundin in den "Saturn" gehen. Dort, wo ein Stargate mitten im Raume aufgebaut ist. Sie an die Hand nehmen, Anlauf nehmen, durchspringen und "WUSCH" rufen. Anschliessend alle DVDs in die CD Abteilung bringen und anders rum. Anschliessend von den Mitarbeiter rausgeworfen werden.

- In der Disco auf eine Schaumparty gehen. Im schwarzem Minikleid und hohen Stiefeln. Vor lauter Schaum die Treppe nicht sehen und dadurch durch die halbe Tanzfläche segeln. Anschliessend wie das Michellin Männchen aus Schaum aussehen und vom DJ einen Drink ausgegeben bekommen, weil er das sehr lustig fand.

- Die Deutschlandfahne der Schule runterholen und stattdessen eine DDR-Fahne hissen.

- Mit einem Stuhl an einer Tempo 30 Strasse sitzen und mit einem Fön die Autos verfolgen. Den bösen Blick vorher Zuhause üben.

- Die Tintenkillerkappen einer guten Freundin heimlich vertauschen. Dies vergessen, nach einer Weile ein "Scheisse" fluchen hören und sehen, dass diese 3/4 ihrer DIN A4 Seite aufgrund der vertauschten Kappen angemalt hat. So einen Lachanfall deswegen bekommen, dass die halbe Klasse einen für bescheuert hält, der Lehrer mitlachen muss, wiel du nicht aufhören kannst und anschliessend für 3 Min aus der Klasse musst, weil du immer wieder lachen musst, weil du diesen blöden Tintenkiller siehst.

- Im Geschichtsunterricht beim Thema 2ter Weltkrieg mittendrin den Lehrer als Nazi betiteln, weil er Progaganda betreibt. Wohl wissend, dass besagter Lehrer überzeugter Linker ist.

- Mit dem Schwarm der Schule ausgehen. Feststellen, dass dieser ein absoluter Vollidiot ist und überall erzählen, dass er einen Penis von 5 Cm hat. Am besten ist es noch, wenn Niemand erfährt, von wem das "Gerücht" stammt.

- Bei einem Bus, des öffentlichen Verkehres, der leer ist den Daumen raushalten. Und anschliessend als Tramper mitgenommen werden.

- 48 Stunden durchgehend Party machen. Ohne Drogen. (Wenn man Koffein weg lässt.)

Nun, ich denke das sollte reichen. Es war eine geniale Zeit. Und diese will ich niemals mehr missen.

So long...und bis zum nächstem Blog.

24.10.07 14:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung