Meinungen mal anders.
Meinungen mal anders.



Meinungen mal anders.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    thespiritof69

    - mehr Freunde




  Links
   www.kaos-radio.de
   www.german-bash.org



Webnews



http://myblog.de/ydneas

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Blick. Oder auch: Wenn das schwache Geschlecht stark genug ist, um das starke Geschlecht schwach

Liebe Frauen. Wir alle kennen diese Situationen. Meist in einer Diskussion. Dann fehlt uns irgendwann ein Argument. Oder es wird uns einfach zu blöde. Oder Mann nervt uns einfach. Dann kommt dieser Blick in uns zum Vorschein. _Der_ Blick. Die Stirn in Falten gelegt, das Gewicht in die rechte Hüfte verlagert. Eine Hand dort abstützend und dann mustern wir unseren Gegenüber. Meist von unten nach oben. Weil es so richtig abwerten und genervt aussieht. Sollte Mann nicht gleich beim ersten Mal drauf reagieren, wird die Hüfte noch weiter zur Seite gelegt, der Blick wird noch kühler und wirkt dadurch böser.
In der Regel kriegt man jeden Mann damit klein. Und es ist auch egal wie alt er oder wir sind. Es klappt einfach immer. Dieser Blick ist die Geheimwaffe einer jeden Frau. Gekoppelt mit einem theatralischem Aufseufzen schlicht unschlagbar.
Und es ist auch egal, ob wir die Mutter, Cousine, Schwester Freundin oder Bekannte des "Opfers" sind.
Nachdem wir diesen Blick aufsetzten kriegen wir das was wir wollen. Recht, wir "gewinnen" die Diskussion oder ein neues Paar Schuhe.
Widerstand hingegen ist zwecklos. Sollte ein Mann es wirklich wagen diesem Blick zu widerstehen weiss er sofort, was nach dieser Situation passieren wird: Gezicke. Und zwar vom feinstem. Mit hysterischem Geschreie, haltlosen Vorwürfen, alten Kamellen und Schlussendlich Tränen.
Fakt ist, spätestens dann bekommen wir Recht. Immer. Im Falle eines Falles, dass Mann noch immer nicht klein bei gibt (Was ich aber bezweifle) hier ein paar Tipps, um das zu bekommen, was du, liebe Frau, möchtest:
1. Mache Kulleraugen. In den seltensten Fällen kann ein Mann diese ignorieren. Die Kulleraugen einer Frau lassen das härteste Männerherz erweichen.
2. Zieh eine Schnute. Schnuten ziehen immer. Weil es auf irgend eine Weise einfach süß aussieht. In Verbindung mit den Kulleraugen einfach toll.
3. Bitte. Sage dieses Wort. Möglichst lieb und reizend. Mit Punkt 1 und 2 dazu. Wiederhole es mehrfach. Sollte es nicht klappen, ändere die Stimmlage. Lasse sie traurig und quengelnd klingen "Bitteeeee Schatz. Ich möchte doch aber sooooo gerne.."
4. Sollte die "Süße Masche" nicht funktionieren schlage sofort deine Laune um. Werde zickig. Und aufbrausend. Werfe ihm das vor, was er falsch machte.Egal wie lange das auch her ist. Fange an zu schreien, weinen und gegebenenfalls werfe ihm Sachen hinterher.
5. Ziehe das ganze so lange in die Länge bis er dir das gibt, was du willst.
Und liebe Männer, wenn ihr das lest: Ihr wisst genauso gut wie ich, dass es klappt. Auch wenn ihr im ersten Moment denk "Hah das würde nie bei mir klappen..". Denkt mal über die Vergangenheit nach. Na, kommt es euch doch bekannt vor? Ach ihr habt später doch nachgegeben? Oh, guck mal einer schau ..
So long.. und bis zum nächstem Eintrag.

P.s.: Ich garantiere natürlich für nichts. Sollte alles nicht geklappt haben, könnte es vielleicht sein, dass er homosexuell ist. Oder in einem Frauenhaushalt aufwuchs und dadurch resistent ist *g*

9.9.07 13:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ikkyu / Website (11.9.07 08:25)
"P.s.: Ich garantiere natürlich für nichts. Sollte alles nicht geklappt haben, könnte es vielleicht sein, dass er homosexuell ist. Oder in einem Frauenhaushalt aufwuchs und dadurch resistent ist *g*"

Schmutzige alte Männer sind möglicherweise auch ziemlich resistent.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung